Abschrecken

Abschrecken

Rasches Abkühlen eines Werkstückes aus einem Wärmebehandlungsprozess. Hierbei wird ein Werkstück aus genau festgelegten Temperaturbereichen schneller als an ruhender Luft abgekühlt, indem es z. B. in Öl, oder Wasser getaucht wird. Ziel des Abschreckens ist die Unterdrückung von Gitterumwandlungen oder Diffusionsprozessen, um ein bestimmtes Gefüge zu erzielen.

 

Zurück zum Index…

2018-04-30T09:00:07+00:0027. August 2013|