Austenit

Austenit

Oberhalb der GSE- Linie im Eisen-Kohlenstoff-Diagramm findet man Gamma-Mischkristalle. Dieses Austenit ist unter Normalbedingungen nur oberhalb 911°C beständig; durch Legierungszusätze (Ni, Mn) und Abschrecken auch bei Raumtemperatur beständig. Das Austenitgefüge ist nicht magnetisch, zäh und durch Kaltverfestigung härtbar (Mangan-, Nickel-, Chrom-Nickel-Stähle). Es besitzt hohe Warmfestigkeit, gute Korrosions- und Zunderbeständigkeit.

 

Zurück zum Index…

2018-04-30T08:59:21+00:0027. August 2013|