Induktionshärtung

Induktionshärtung

Härten mit einem auf die Randschicht beschränkten Austenitisieren. Beim Induktionshärten wird die Wärme nicht von außen zugeführt, sondern durch hochfrequente, elektrisch indizierte Wirbelströme im Werkstück erzeugt. Die Erwärmung beruht auf dem Widerstand gegen das ständige Ummagnetsieren der Werkstoffkristalle in der Außenschicht.

 

Zurück zum Index…

2018-04-30T08:44:31+00:0027. August 2013|