Interkristalline Korrosion

Interkristalline Korrosion

Bezeichnung für den Kornzerfall eines Metalls durch Korngrenzenkorrosion. Korrosion, beider Flüssigkeiten bevorzugt die Korngrenzen schnell und tief angreifen. Es lösen sich Körner aus ihrem Verband, das Metall verliert seinen Zusammenhalt. Diese Art der Korrosion ist besonders gefährlich, da sie oft erst erkannt wird, wenn der Werkstoff bereits zerstört ist.

 

Zurück zum Index…

2018-04-30T08:44:24+00:0027. August 2013|